Freiwillige Feuerwehr

 

Zu uns: Über die Einführung einer Pflichtfeuerwehr in den 60er Jahren gewachsene Mannschaft, eigenständige Einheit seit Mitte der 70er Jahre.

Durchschnittliche Mannschaftsstärke in den letzten 40 Jahren stets 12 freiwillige Feuerwehrleute.

Mitglieder aktuell. Mai 2024: – 4 Feuerwehr-Kameradinnen und 17 Kameraden

Aufgaben und Trainings:

  • 21 Übungs- u. Trainingseinheiten mannschaftsintern Oberhausen

  • 4 Übungs- u. Trainingseinheiten in Verbindung mit der Ausrücke Gemeinschaft

  • 10 Einsatzeinheiten für die Gemeinde Oberhausen / Dorfgeschehen

  • 10 Einsätze durchschnittlich pro Jahr – B1, B2, TH, Starkregen, Hochwasser, Flächenbrand

Die Freiwillige Feuerwehr ist mit 5,4% des Bevölkerungsanteils eine der größten Gruppierungen in Oberhausen.

Die Feuerwehr besteht aus der Aktiven Einheit und einer Jugendfeuerwehr. Zusätzliche Ausbildungen werden auf Ebene der Verbandsgemeinde, des Landkreises sowie der Feuerwehr und Katastrophenschutzschule des Landes Rheinland-Pfalz angeboten. Das Einsatzgebiet der Aktiven erstreckt sich primär auf Oberhausen an der Nahe und seine Nachbargemeinden. Neben dem Übungs- und Einsatzdienst unterstützt die Feuerwehr die Ortsgemeinde regelmäßig bei Arbeitseinsätzen und bei Veranstaltungen.

Hier engagieren sich auch unsere Nachwuchskräfte, unsere sehr aktive Jugendfeuerwehr. In dieser trainieren zurzeit regelmäßig 6 Jugendliche gn. im Alter zwischen 10 und 18 Jahren, ab dem 16ten Lebensjahr ist der Wechsel in die Einsatzabteilung der Aktiven möglich. Seit Herbst 2023 übt unsere Jugend regelmäßig gemeinsam mit der Jugend aus der Einheit Niederhausen. Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung wird auf eine jugendgerechte Gestaltung der Treffen geachtet. So finden u.a. Veranstaltungen zur Gewaltprävention, Kommunikationstrainings, Workshops, aber auch Wandertage und Zeltlager statt.

Im letzten Jahr (2023) durften wir auch unser neues Kleinlöschfahrzeug entgegennehmen, was unser 34 Jahre altes Tragkraftspritzenfahrzeug ablöste.

Retten – Löschen – Bergen – Schützen

Uneigennützig helfen, wenn andere in Not sind.

Wann steigst DU mit ein? Wann machst DU mit?

Wir freuen uns natürlich sehr über alle Interessierten und Unterstützer, entweder ü10/u16 für unsere Jugendfeuerwehr oder ü16 für unsere Aktive Feuerwehr. Jeder der sich einbringen und uns unterstützen möchte, ist herzlich willkommen. Für Informationen zum wer/wie/was – wieso/weshalb/warum, stehen wir gerne und jederzeit zur Verfügung.

Unsere „AKTIVE“ Wehr:

Wehrführer: B.Thilo Wolf

stellvertr. Wehrführer: Jennifer Wilbert

Mitglieder aktuell: – 21 Feuerwehr Kameraden