Oberhausen an der Nahe
Home
Aktuelles
Geschichte
Impressionen
Tourismus
Vereine
Weingüter
Gastronomie
Gewerbe
Kunstgruppe
Kirche
Kindergarten
Ortsplan
Rathaus
Impressum

 

Herzlichen Dank an Paul Erhard Gissel (www.gisselart.de) für die Bilder!


Evangelische Pfarrgemeinde Duchroth/Oberhausen

In regelmäßigen Abständen erscheint der Gemeindebrief der evangelischen Pfarrgemeinde Duchroth/Oberhausen/Feilbingert mit Informationen und der aktuellen Gottesdienstordnung. 

Pfarrer: Andreas Petzholz
Tel. 06755/258
A.Petzholz@web.de
www.duchroth.de

 

Katholische Pfarrgemeinde Feilbingert

Oberhausen gehört zur katholischen Pfarrgemeinde St. Michael Feilbingert. In regelmäßigen Abständen erscheint der Pfarrbrief Miteinander mit Informationen und der aktuellen Gottesdienstordnung. 

Pfarrer: Norbert Schlag
Katholische Kirchengemeinde St. Michael
Ebernburger Str. 19
67824 Feilbingert
Tel. 06708 2276
Fax. 06708 3091
st-michael@feilbingert.de
www.kirche-donnersberg.de


Wissenswertes über die Orgel in der Oberhäuser Kirche

aus dem Nahelandkalender:

"In Oberhausen an der Nahe hatte man mit der Orgel zunächst Pech: 1870 investierte man 1450 Gulden, aber das neue Werk war so schlecht gelungen, daß es der Orgelbauer zurücknehmen mußte. Nun ging man, aus Schaden klug geworden, zu den Gebrüdern Stumm: Sie lieferten 1873 ein bis heute völlig erhaltenes Werk mit neugotischem Prospekt.[...] Auch die ursprüngliche Blasebalganlage ist erhalten."


Chorprobenwochenende in Oberhausen a.d. Nahe

Die "Kleine Kantorei Budenheim" verbrachte vom 05.09. - 07.09.2014 ein Wochenende in Oberhausen. Geübt wurden Stücke für das große Weihnachtskonzert in Budenheim und für das 1. Konzert in der Oberhäuser Kirche.

Nachdem die Kleine Kantorei in den Jahren zuvor schon in zwei Gottesdiensten in Oberhausen gesungen hatten - verbunden mit einer Wanderung - war es jetzt der 3. Auftritt in Oberhausen. Vorgetragen wurden alte deutsche Kirchenlieder (z.B. von Schubert), Gospels und Volkslieder.

Neu war der Auftritt der 2012 in Oberhausen gegründeten Gruppe "Lemberg" mit eigenen Stücken und Blues, die "weltliche" Form des Gospels. Zum Schluss spielte die Chorleiterin Sun Kim - sie studiert Deutsche Kirchenmusik an der Mainzer Universität - an der Orgel die Sonate in g-moll 2. Satz von Emanuel Bach, dessen Geburtsjahr sich in diesem Jahr zum 300. Male wiederholt.

Das vielfältge Konzert kam gut an, da die Bürgermeisterin Frau Annelore Kuhn erst nach einer verlangten Zugabe der Zuhörer der Dirigentin mit einem Blumenstrauß und den Musikern mit Präsenten danken konnte.

Einen kleinen Eindruck vom Konzert geben die nachfolgenden Stücke:


Häuser zum Kauf
Stellenanzeigen in der Umgebung
Weiterbildungsportal RLP
Letzte Aktualisierung: 12.04.2016